Gasfedern mit Sonderfunktionen

Neben unserem Standardprogramm bieten wir Ihnen auch verschiedene Sonderlösungen für unsere Gasdruckfedern.

  • Gasdruckfeder TouchLift

    Gasfeder die in eingefahrener Position selbstständig arretiert

     

    Die SUSPA TouchLift ist eine Gasdruckfeder, die sich in eingefahrener Position selbst arretiert. Dadurch können z. B. Abdeckungen in gesenkter Position gehalten werden. Ein leichter Druck auf die Abdeckung löst die Arretierung und die Gasdruckfeder fährt aus. Die Arretierung funktioniert nach dem sogenannten Kugelschreiberprinzip:

     

    • Einmaliges Drücken lässt den Mechanismus einrasten
    • Erneutes Drücken löst die Arretierung

     

     

     

     Standardprogramm

    • Kolbenstangenseitig: Schraubauge Ø 8 mm
    • Rohrseitig: Gewinde M8, Farbe schwarz
    • Ausschubkraft: 100 – 400 N

    HubEinmaß ±2 mm Auslänge ±2 mm Teilenummer
    15024839801615067
    20030150101615068
    25036361301615069
    30014171401615070
    35046881801615071
    40052092001615072
    450558100801615073


    Weitere Ausführungen

    • Anschluss rohrseitig: Schraubauge, Gabelkopf oder Kugelpfanne
    • Weitere Farben und Anschlüsse erhalten Sie auf Anfrage


    Anwendungsbeispiele

    • Versenkbare Monitore
    • Versenkbare Steckdosenleisten
    • Versenkbare Minibar
    • Hebe- und Senkfunktion von Kopfteilverstellungen und Armlehnen in Polstermöbeln
  • Möbelgasdruckfeder

     

     

    SUSPA bietet Ihnen für den Möbelbereich die optimale Lösung für die Öffnungsfunktion Ihrer Schrankklappe.

     

     

     

     

     

    Standardgasdruckfeder oder Soft-Stop Gasdruckfeder

    Sowohl die Standardgasdruckfeder als auch die Soft-Stop-Gasdruckfeder sind ausschubgedämpft. Ab einem Öffnungswinkel von ca. 10° öffnet sich bei beiden Typen die Schrankklappe selbstständig bis in eine Endposition von ca. 90°.

    Besonderheiten

    • Automatische und geräuscharme Öffnungsfunktion
    • Gleichmäßig gedämpfte Bewegung über den gesamten Öffnungsvorgang
    • Sanftes Abbremsen bei Erreichen der Endposition


    Positioniergasfeder

    Soll eine Möbelklappe nicht selbstständig bis in die oberste Stellung öffnen, ist die Positioniergasdruckfeder die richtige Lösung. Die Gasdruckfeder wirkt kraftunterstützend, bleibt aber in der jeweiligen, vom Anwender gewünschten Position sicher stehen. Auch ein Zwischenstopp ist in jeder Position möglich.
     

    Besonderheiten

    • Kraftunterstützung während der Öffnungsfunktion
    • Zwischenstopp in jeder Position möglich, dadurch optimale Erreichbarkeit 

     

    Standardprogramm

    Unsere Möbelgasdruckfedern bieten wir Ihnen für folgende Klappenmaterialien an.

     

     

  • Automobilgasdruckfeder

    Gasdruckfedern unterstützen in automobilen Anwendungen die Öffnungsfunktion von Heckklappen, Kofferraumdeckeln und Motorhauben. Sie steuern das Öffnungsverhalten und können überall dort eingesetzt werden, wo eine funktionssichere und komfortable Bedienung mit geringem Kraftaufwand erwartet wird. Durch flexible Anpassung der Kräfte bei konstanten Abmessungen und durch flache Kennlinien sind Gasfedern die ideale Öffnungshilfe.

    Automotive Gasfedern

    Kontaktieren Sie uns um auch für Ihre Anwendung die passgenaue Lösung zu finden.

  • Gasdruckfeder mit mechanischer Feder

    Mittels einer Gasdruckfeder mit integrierter mechanischer Feder, ändert sich die Federkennlinie (Kraftverlauf).

    Kennlinie im Rohr bei einer mechanischen Feder

     

    Durch eine mechanische Feder im Rohr, zwischen Kolben und Rohrboden entsteht ein Kräftediagramm mit progressiver Kennlinie (progressiver Verlauf).

     

    Kennlinie Kolbenstange bei einer mechanischen Feder

     

    Durch eine mechanische Feder auf der Kolbenstange zwischen Führungs- und
    Kolbengruppe entsteht ein Kräftediagramm mit degressiver Kennlinie (degressiver Verlauf).

  • Gasdruckfeder mit Nut

    Sowohl die Standardgasdruckfeder als auch die Soft-Stop-Gasdruckfeder sind ausschubgedämpft. Für beide Gasdruckfedertypen gilt, dass sich die Klappe nach leichtem Anheben ab einem Öffnungswinkel von ca. 10° selbstständig bis in eine Endposition von ca. 90° öffnet. Um Vibrationen zu minimieren, wird die Geschwindigkeit über den gesamten Öffnungsbereich mittels einer speziellen nutgesteuerten Dämpfung (Ausschubdämpfung) gesteuert, wodurch gleichmäßiges Öffnen erreicht wird. Durch die Voreinstellung des Fülldruckes bei der Herstellung ist es möglich, die Gasfeder auf die jeweilige Einbausituation hin zu optimieren.

    Gasfeder mit Nut

     

     Besonderheiten

    • Ausfahrgeschwindigkeit ist definiert festgelegt
    • Automatische und geräuscharme Öffnungsfunktion
    • Gleichmäßig gedämpfte Bewegung über den gesamten Öffnungsvorgang
    • Sanftes Abbremsen bei Erreichen der Endposition
  • Gasdruckfeder mit Schmierreservoir

    Die Gasdruckfeder mit Schmierreservoir basiert auf dem Space-mat Prinzip. Dieses Prinzip bedeutet, dass ein Kunststoffschaum, der um die Kolbenstange liegt, Schmierstoffe über Kapillarwirkung in die Hohlräume aufnimmt und diese gezielt bei Schmierbedarf wieder abgibt. Dadurch wird die Lebensdauer der Gasdruckfeder deutlich verbessert, insbesondere bei Einsatz in technisch anspruchsvoller Umgebung (Schmutz und Staub).

    Gasfeder mit Schmierreservoir von SUSPA

     

    Besonderheiten

    • Geeignet für Einsatz in technisch anspruchsvoller Umgebung (Schmutz und Staub)
    • Geeignet für besondere Einbausituation (z.B. Kolbenstange nach oben)
  • Gasdruckfeder mit Schutzkappe

    Kommt die Gasdruckfeder in einer besonders schmutzigen oder staubigen Umgebung zum Einsatz, so kann es erforderlich sein, die Dichtung über den Einsatz von Schutzkappen aus Gummi oder Kunststoff zu schützen. Die Schutzkappe soll gewährleisten, dass Schmutz- und Staubpartikel in der Umgebung nicht bei Betätigung der Klappe in die Dichtung der Gasfeder eindringen. Der Einsatz der Schutzkappe hat also in diesen Einbausituationen einen positiven Einfluss auf die Lebensdauer der Gasdruckfeder. 

    Gasfeder mit Schutzkappe

     

    Bei einer extrem schmutzigen Umgebung kann der Schutz, der durch die Schutzkappe gewährleistet wird, möglicherweise nicht ausreichend sein. In diesen extremen Umgebungsbedingungen ist es ratsam eine Space-mat Gasdruckfeder (Gasdruckfeder mit Schmierreservoir) von SUSPA einzusetzen.

  • Positioniergasdruckfeder (Reibgasfeder)

    Soll eine Klappe nicht selbständig bis in die oberste Stellung öffnen, ist die Positioniergasdruckfeder die richtige Lösung. Die Gasdruckfeder wirkt kraftunterstützend, bleibt aber in der jeweiligen, vom Anwender gewünschten Position sicher stehen. Auch ein Zwischenstopp ist in jeder Position möglich. Durch unterschiedlichen Fülldruck kann die Gasdruckfeder für die jeweilige Anwendung optimiert werden.

     

    Reibgasfeder von SUSPA

     

     Besonderheiten

    • Kraftunterstützung während der Öffnungsfunktion
    • Zwischenstopp in jeder Position möglich, dadurch optimale Erreichbarkeit der Klappe
  • TipUp®: Öffnungssystem für Betten mit Stauraum

    Der innovative Mechanismus definiert das Konzept der Bettkastenöffnung und -schließung völlig neu. Die Liegefläche kann mühelos mit einem Finger geöffnet, geschlossen und an jeder beliebigen Position gestoppt werden.

     

     

     

    TipUp® kann für jedes Bettgestell, ob Holz oder Stahl, Federholzrahmen oder Boxspring verwendet werden und kann für Auflagegewichte zwischen 25 und 100 kg eingesetzt werden. Dafür sorgt das Kernstück des Systems, die Gasfeder mit verschiedenen Kräften. Da das System außerdem in vier verschiedenen Montagepositionen eingebaut werden kann, wird die Anzahl an unterschiedlichen Gasdruckfedern auf ein Minimum reduziert. Die neue SUSPA Gasdruckfeder mit Spezialdämpfer und "AntiShock"-Funktion gewährleistet nicht nur Komfort, sondern erhöht vor allem auch die Sicherheit während des Schließvorgangs.


    Das System ist ohne Spezialwerkzeug, nur unter Zuhilfenahme von Inbusschlüsseln montierbar. Dabei ist die Montagezeit pro Bett im Vergleich zu herkömmlichen Systemen um bis zu 65 % reduziert.
    TipUp® ist durch den Einsatz von glasfaserverstärktem Polyamid deutlich gewichtsreduziert und ist damit besonders leicht und kompakt.   

    SUSPA liefert Ihnen das komplette Öffnungssystem, inklusive Gasdruckfedern, Polyamidbeschlägen und Schrauben.

Kennen Sie schon unseren CAD-Konfigurator und Online-Shop?


Icon CAD-Konfigurator
Konfigurieren Sie einfach, schnell und bequem Ihre individuelle Gasfeder aus verschiedenen Varianten und Anschlüssen mit dem CAD-Konfigurator.


Icon Online-Shop
oder bestellen Sie Kleinmengen bis zu 9 Stück in unserem Online-Shop.

 

Branchen-Finder

Gasfedern von SUSPA bieten Komfort und Sicherheit in vielen Anwendungen.