Blockierbare Gasfedern mit elastischer Blockierung

Die elastisch blockierbaren Gasdruckfedern sind dann zu empfehlen, wenn eine nachfedernde Arretierung gewünscht wird. Impulsartige Spitzenbelastungen können dadurch gedämpft oder sogar vermieden werden.

  • Typ EL1 und EL2

    Diese beiden Typen unterscheiden sich lediglich im Durchmesser des Druckrohrs. Da der Kolben bei geschlossenem Ventil zwei Gasräume trennt, federt die Kolbenstange auch im arretierten Zustand durch äußere Belastungen. Es werden impulsartige Spitzenbelastungen gedämpft oder sogar vermieden. Dadurch sind Anwendungen möglich, die eine komfortable Blockierung erfordern.

     

    SpezifikationEL1EL2
    Blockierungelastischelastisch
    in Druckrichtung:
    max. Belastung
    6.500 N10.000 N
    in Zugrichtung:
    max. Belastung
    3.500 N7.000 N
    Rohrdurchmesser22 mm 28 mm
    Kolbenstangendurchmesser10 mm10 mm
    min. Einbaulänge ohne Auge2,6 x Hub + 70 mm2,4 x Hub + 70 mm
    Hub C 10 - 339 mm10 - 450 mm
    Ausschubkräfte F180 - 800 N80 - 1.000 N
    Progression (F2/F1)< 1,25< 1,2
    Auslösekraft 0,25 x F1 N0,25 x F1 N
    Auslöseweg kurz < 0,5 mm< 0,5 mm
    Auslöseweg normal 2,5 ≤  x ≤ 3,5 mm2,5 ≤  x ≤ 3,5 mm
    Empfohlene EinbaulageKolbenstangen nach untenKolbenstangen nach unten
    Einsatztemperatur-20°C bis +60°C-20°C bis +60°C
    Lagertemperatur-20°C bis +80°C-20°C bis +80°C
    Dazu mögliche Sonderfunktionen:
    AntiShock ASxx
    EasySwitch ESxx
    TimeReset TR--
    OverRide OR--
    ComfortReleaseLow CLxx

     

    Anwendungsbeispiele

    • Rückenlehnenverstellung von Sitzen
    • Höhenverstellungen von medizinischen Geräten
    • Verstellungen von Armlehnen

Standardprogramm

Das Standardprogramm für elastisch blockierbare Gasdruckfedern umfasst zwei verschiedene Typen.

Typ∅ Rohr (mm)∅ Kolbenstange (mm)Hub (mm)Ausschubkraft* F1 (N)Farbe RohrFarbe KolbenstangeArt der Blockierung
EL1221020 - 250200 - 800schwarzTeniferelastisch
EL2281020 - 250200 - 1.000schwarzTeniferelastisch

* Die Ausschubkraft ist in 50er Schritten auswählbar.

Zubehör

Zu unseren blockierbaren Gasfedern Varilock bieten wir als Systemlieferant verschiedene Anschlusselemente und Auslösesysteme, die speziell auf die jeweilige Anwendung abgestimmt sind. Somit ist eine optimale Funktion der blockierbaren Gasfeder gewährleistet. 

SUSPA® Inc.

Telefon 616.241.4200

Fax 616.531.3310

sim@us.suspa.com

Kontakt-Formular Kontakt-Formular

SUSPA® Inc.

Telefon 616.241.4200

Fax 616.531.3310

sim@us.suspa.com

Kontakt-Formular Kontakt-Formular

Kennen Sie schon unseren Online-Shop?


Icon Online-Shop
Bestellen Sie Kleinmengen bis zu 9 Stück hier.

 

Branchen-Finder

Blockierbare Gasfedern von SUSPA bieten Komfort und Sicherheit in vielen Anwendungen.