Im Mittelpunkt steht der Mensch

 

Dreht sich bei uns auch alles um die Technik: Im Mittelpunkt steht der Mensch. Darum investieren wir viel in die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter und gewährleisten damit eine kontinuierliche Qualifizierung. So können wir sicher sein, dass unsere gemeinsame Erfolgsgeschichte auch weitergeht. 

Denn die Erfahrung lehrt uns: Nur kluge und gut ausgebildete Köpfe können ihre Begeisterung fürs Heben, Dämpfen, Neigen und Senken in die Tat umsetzen.  

Unsere 1.700 Mitarbeiter arbeiten in integrierten Teams, die sich durch hohe Eigenverantwortung und flache Hierarchien auszeichnen. 

Zahlreiche Patente und bereichsübergreifende Entwicklungen wie Sicherheitssysteme und intelligente Gasfeder-Konzepte für Automobile treten schon heute den Beweis für den Erfolg dieses Arbeitsmodells an.

Unsere Teams sind unser Potential. Doch was wäre das Team ohne den Einzelnen?

Damit jedem unserer fleißigen 3.400 Hände das Feingefühl und die Kraft erhalten bleibt, setzen wir auf Vorsorge und Fürsorge: zusammen mit den Krankenkassen konzipierte SUSPA ein "Betriebliches Gesundheitsmanagementsystem“. 

Hier geht es weiter zu unseren aktuellen Stellenangeboten.

Sitemap