Karriere

Qualifizieren für die Herausforderungen von morgen und Talente entdecken und fördern

 

Durch gezielte Personalentwicklung und den jährlichen "Employee Performance Check" fördern wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

SUSPA qualifiziert die Mitarbeiter/innen durch interne und externe Maßnahmen wie "Trainings on the Job" und "off the Job" durch Job-Rotation oder durch gezielte Schulungsprogramme sowie durch die bedarfsorientierte individuelle Förderung.

Als Beispiel ist das unternehmensübergreifende Trainee-Programm, das SUSPA zusammen mit sieben anderen Unternehmen der Region Mittelfranken-Ostbayern entwickelt hat, zu nennen.

Die Trainees setzen sich mit generellen Management-Themen auseinander. Sie erweitern ihr theoretisches Wissen durch aktuelle Trainings und Seminare. Sie fördern ihr praktisches Können und vergrößern durch die Bearbeitung von praxisrelevanten, interdisziplinären Projektarbeiten ihre Handlungs- und Methodenkompetenz und verbreitern ihr Netzwerk. Somit sind sie bestens vorbereitet, weiterführende Aufgaben und breitere Verantwortung zu übernehmen.

Weitere Informationen über den Unternehmensverbund Mittelfranken-Ostbayern finden Sie auf der Internetseite des Unternehmensverbundes.

Darüber hinaus fördert SUSPA  das internationale Engagement. Denn es ist uns wichtig, andere Kulturen zu verstehen und diese für unsere Produkte und Technologien zu begeistern. Daher entsenden wir Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in unsere Auslandsstandorte nach China, Indien oder in die USA, oder Kollegen aus Asien oder Amerika kommen zu uns nach Altdorf oder Sulzbach-Rosenberg. Denn wir wollen für die Herausforderungen von morgen und die stetig wachsenden Anforderungen der Internationalisierung bestens aufgestellt sein.

Sitemap