Reibgasfeder bzw. Positioniergasfeder (Gasfeder mit Reibelement)

Positioniergasfeder
Mit der Positioniergasfeder bleibt eine Klappe in jeder Position stehen.

Bei einer Reibgasfeder bzw. Positioniergasfeder kommt ein spezielles Reibungsband (Reibungselement aus Schaumstoff) zum Einsatz. Dieses Schaumstoffelement gewährleistet, dass die zu öffnende Klappe stabil in Position gehalten wird. Die dafür erforderliche zusätzliche Reibung wird über das Schaumstoffelement erzeugt, welches am Rohr der Gasfeder unter Vorspannung anliegt.

Besonderheiten

  • Kraftunterstützung während der Öffnungsfunktion
  • Zwischenstopp in jeder Position möglich, dadurch optimale Erreichbarkeit der Klappe

Sitemap