Produktpalette der SUSPA Gasfedern

Gasfedern von SUSPA werden zweckmäßig für den Gewichtausgleich oder die Unterstützung der Betätigung beweglicher Bauteile eingesetzt. Gesteuert drücken, heben, senken, ziehen und positionieren ist mit den Gasfedern von SUSPA möglich.

Gegenüber anderen Druckfederelementen, wie z. B Tellerfedern, Gummifedern oder Schraubenfedern, unterscheiden sich SUSPA-Gasfedern vorteilhaft durch ihre flache Federkennlinie (geringer Kraftanstieg), größtmögliche Vorspannung, bestimmbare Ausschubgeschwindigkeit, geringes Gewicht und stark veränderbare Kräfte bei gleichen Abmessungen. Darüber hinaus bietet SUSPA ihren Kunden bei der Gestaltung ihrer Gasfedern eine Vielzahl von Sonderfunktionen und Sonderausstattungen an.

Abmessungen der Gasfedern

Standardmäßig haben Gasfedern von SUSPA die in der nachfolgenden Tabelle aufgeführten Abmessungen: (Gasfedern Katalogprogramm)

TypAusschubkraft
(N)
max.
Hub
(mm)
Ø Kolbenstange
(mm)
Ø Rohr
(mm)
16-12     40 - 180  150           4  12
16-1     50 - 420  150           6  15
16-2     80 - 750  250           8  18,5
16-4    100 - 1.200  495          10  22
16-6    200 - 2.000  500          14  28

 

Haben Sie schon eine passende Gasfeder gefunden?

Dann bestellen Sie diese doch ganz einfach und bequem über unseren Online-Shop für Kleinmengen bis zu 9 Stück.

Sitemap