Stoßdämpfer mit Gasdruck und Trennkolben

HD GDTK

Bei dieser Ausführung wird die Ölkammer von dem unter Druck stehenden Gasraum durch einen abdichtenden Trennkolben geteilt. Dadurch wird erreicht, dass der Dämpfer in jeder Lage eingebaut werden kann und keinen Leerhub aufweist, d.h. die Dämpfkraft spricht sofort bei Belastung an.

  • mit Ausschubkraft F1
  • ohne Leerhub
  • Lageunabhängig (Einbau der Kolbenstange beliebig)
     


Anwendungsbeispiele:

  • Sitzverstellungen (horizontal)
  • Industrieanwendungen
  • universell einsetzbar

Sitemap