Fußgängerschutz Systeme

Der Schutz von Fußgängern bei Unfällen mit Automobilen ist das Ziel der neuen EU-Gesetzgebung durch die Working Group 17.

Der neuentwickelte SUSPA-Haubenaufsteller stellt blitzschnell Deformationsweg für einen Fußgänger-Kopfaufprall zur Verfügung und hilft Leben zu retten. Trotz engem Package unter der Motorhaube werden die neuen Anfordrungen erfüllt, ohne das Fahrzeugdesign zu beeinflussen.

Ausführungen

  • unterschiedliche Systeme zur Aktivierung des Aufstellers verfügbar
  • vollreversibel mit vorgespannten Gasen aktiviert
  • pyrotechnisch aktiviert
  • Systemlösung Aktuator, Scharnier und Gasfeder
  • mit Ein- und Ausschubdämpfung
  • Selbstverriegelung möglich
  • Richtung der Haubenverlagerung auf Fahrzeug abstimmbar 

 Eigenschaften

  • großer Hub der Motorhaube
  • kurze Aufstellzeit
  • einfache Abstimmung auf verschiedene Anforderungen wie Öffnungszeit, Haubengewicht und Hub
  • mehrfach vollreversible Funktion z.B. bei Fehlauslösungen (Druckluftprinzip)
  • leicht reversierbar und fehlbedienungssicher bei der Rückstellung (pyrotechnisches Prinzip)
  • geringer Platzbedarf bei variablem Packaging
  • energieabsorbierend

Sitemap