Starre Blockierung in Zugrichtung

Blockierbare Gasfeder HY1/HY3
HY1/HY3 ist die starr blockierbare Gasfeder in Zugrichtung.

Die starr blockierbaren Gasfedern auf Zug Varilock HY1 mit Rohrdurchmesser 22mm und HY3 mit Rohrdurchmesser 28mm werden dann eingesetzt, wenn ein Nachfedern nicht erwünscht ist. Als beispielhaftes Einsatzgebiet kann hier die Rückenlehnenverstellung von Bussitzen und die Höhenverstellung von Tischsäulen genannt werden, die keine niedrige Progression erfordern.

In Druckrichtung ist die HY1 starr bis 3,6 x F1 und die HY3 starr bis 5,6 x F1.

Dies eröffnet weitere Einsatzgebiete, wenn die Anwendung eine Belastung innerhalb dieser Kräftebereiche zulässt. Das ist beispielsweise der Fall bei Rückenlehnenverstellungen von Rollstühlen oder Komfort-/Pflegesesseln.

 

 

 

 

Spezifikation HY1 / HY3

Spezifikation

HY1HY3
Blockierungstarr in Zugrichtungstarr in Zugrichtung
in Druckrichtung:
starr bis / max. Belastung (N)
3,6 x F1 / 6.5005,8 x F1 / 10.000
in Zugrichtung:
starr bis / max. Belastung (N)
3.5007.000
Rohrdurchmesser2228
Kolbenstangendurchmesser1010
min. Einbaulänge ohne Auge (mm)2,6 x Hub + 762,4 x Hub + 76
Hub C (mm)10 - 30010 - 450
Ausschubkräfte F1 (N)80 - 80080 - 1.000
Progression (F2/F1)< 1,6< 1,5
Auslösekraft (N)0,25 x F10,25 x F1
Auslöseweg kurz (mm)max. 0,5max. 0,5
Auslöseweg normal (mm)2,5≤ x ≤3,52,5≤ x ≤3,5
Empfohlene Einbaulagebeliebigbeliebig
Einsatztemperatur-20°C bis +60°C-20°C bis +60°C
Lagertemperatur-20°C bis +80°C-20°C bis +80°C
Dazu mögliche Sonderfunktionen:
AntiShock ASXX
EasySwitch ESXX
TimeReset TRX
OverRide OR
ComfortRelease CH/CLXX

 

 

Sitemap