Elastische Blockierung

EL1
Elastisch blockierbare Gasfeder

Die elastisch blockierbaren Gasfedern Varilock EL1 und EL2 sind dann zu empfehlen, wenn eine nachfedernde Arretierung gewünscht wird. Impulsartige Spitzenbelastungen können dadurch gedämpft oder sogar vermieden werden.

Typische Anwendungen sind z. B. die Rückenlehnenverstellung von Bürostühlen und Zugsitzen.

 

 

Spezifikation der EL1 / EL2

Spezifikation

EL1EL2
Blockierungelastischelastisch
in Druckrichtung: max. Belastung (N)6.50010.000
in Zugrichtung: max. Belastung (N)3.5007.000
Rohrdurchmesser 2228
Kolbenstangendurchmesser1010
min. Einbaulänge ohne Auge (mm)2 x Hub + 702 x Hub + 70
Hub C (mm)10 - 33910 - 450
Ausschubkräfte F1 (N)80 - 80080 - 1.000
Progression (F2/F1)< 1,25< 1,2
Auslösekraft (N)0,25 x F10,25 x F1
Auslöseweg kurz (mm)< 0,5< 0,5
Auslöseweg normal (mm)2,5≤ x ≤3,52,5≤ x ≤3,5
Empfohlene EinbaulageKolbenstangen nach untenKolbenstangen nach unten
Einsatztemperatur-20°C bis +60°C-20°C bis +60°C
Lagertemperatur-20°C bis +80°C-20°C bis +80°C
Dazu mögliche Sonderfunktionen:

AntiShock ASXX
EasySwitch ESXX
TimeReset TR--
Override OR--
ComfortRelease CH/CLXX

 

 

Sitemap