Sortiment der blockierbaren Gasfedern

Blockierbare Gasfeder Varilock
Blockierbare Gasfeder Varilock für stufenloses Blockieren in jeder Hubposition

Starr blockierbare Gasfeder

Die starr blockierbaren Gasdruckfedern enthalten zusätzlich einen freischwimmenden Kolben der die ölgefüllten Arbeitskammern in denen sich der Kolben bewegt, hermetisch von der mit Stickstoff gefüllten Druckkammer trennt.

Hier unterscheidet man die starr blockierbaren Gasfedern in Zugrichtung (HY1/HY3) und die starr blockierbaren Gasfedern in Druckrichtung (HY4/HY6). Der elementare Unterschied besteht in der Aufteilung/Positionierung der Gas- bzw. Ölkammer. 

Elastisch blockierbare Gasfeder

Die elastisch blockierbaren Gasfedern sind mit Stickstoff gefüllt. Geringe Mengen Öl dienen zur Schmierung der Dichtungen. Da Gas komprimierbar ist, wird die Positionierung der Kolbenstange im blockierten Zustand in Zug- und Druckrichtung elastisch.

 

Haben Sie schon eine passende blockierbare Gasfeder gefunden?

Dann bestellen Sie diese doch ganz einfach und bequem über unseren Online-Shop für Kleinmengen bis zu 9 Stück.

Sitemap