Gasfedern und Dämpfer für die Küche

Leichtes Öffnen und Schließen von Klappen

Standardgasfeder oder Soft-Stop-Gasfeder

Sowohl die Standardgasfeder als auch die Soft-Stop-Gasfeder sind ausschubgedämpft. Für beide Gasfedertypen gilt, dass sich die Schrankklappe nach leichtem Anheben ab einem Öffnungswinkel von ca. 10° selbstständig bis in eine Endposition von ca. 90° öffnet. 

Besonderheiten der Soft-Stop-Gasfeder:

  • Automatische und geräuscharme Öffnungsfunktion
  • Gleichmäßig gedämpfte Bewegung über den gesamten Öffnungsvorgang
  • Sanftes Abbremsen bei Erreichen der Endposition

Positioniergasfeder

Soll eine Möbelklappe nicht selbstständig bis in die oberste Stellung öffnen, ist die Positioniergasfeder die richtige Lösung. Die Gasfeder wirkt kraftunterstützend, bleibt aber in der jeweiligen, vom Anwender gewünschten Postion sicher stehen. Auch ein Zwischenstopp ist in jeder Position möglich.

Besonderheiten der Positioniergasfeder:

  • Kraftunterstützung während der Öffnungsfunktion
  • Zwischenstopp in jeder Position möglich, dadurch optimale Erreichbarkeit

Montage/Einbau und Katalogprogramm für Gasfedern

Bauen Sie anhand unserer Montage-  und Einbauanleitung die Gasfedern in die Schränke. Stellen Sie sich Ihre Gasfedern mit Hilfe unseres Katalogprogramm zusammen.

Dämpfer

Bei Möbelfronten, die unterhalb der Augenhöhe liegen und die sich nach unten öffnen lassen, werden Möbeldämpfer eingesetzt. Die Klappe öffnet sich nach geringer Öffnungsbetätigung selbstständig. Durch eine spezielle Dämpfung wird die Klappe gleichmäßig und sanft bis zur Endposition abgebremst.

Besonderheiten des Möbeldämpfers:

  • Automatische und geräuscharme Öffnungsfunktion
  • Gleichmäßig gedämpfte Bewegung über den gesamten Öffnungsvorgang
  • Sanftes Abbremsen und Vermeidung von Kraftspitzen bei Erreichen der Endposition

Montage/Einbau und Katalogprogramm für Gasfedern

Bauen Sie anhand unserer Montage- und Einbauanleitung die Dämpfer in die Schränke. Stellen Sie sich Ihre Dämpfer mit Hilfe unseres Katalogprogramm zusammen.

Anwendungsbeispiele

  • Küchenoberschränke
  • Verstellbare Dunstabzugshauben
  • Möbelfronten mit ein- oder mehrteiligen Klappen
  • Verstellbare LCD-Bildschirme und Monitore
  • Bauteile für komplexe Möbelscharniere

Sitemap